Schularten

WGW / WGI
Wirtschaftsgymnasium

Internationales Wirtschaftsgymnasium
Das Wirtschaftsgymnasium ist mit ca. 430 Schülerinnen und Schülern einer der Kernbereiche der Eduard-Spranger-Schule.
Weiterlesen…


Sommerschule

“Stark und selbstsicher starten!” – Unter diesem Motto bietet die Eduard-Spranger-Schule in der letzten Sommerferienwoche zum zweiten Mal eine ganztägige Sommerschule an. Dieses absolut einzigartige Angebot verbindet individuelles Wiederholen der Lernstoffe in Mathematik, Englisch und Deutsch mit einem aktiven Erlebnisprogramm.
Weiterlesen…


BK I und II
Kaufmännisches Berufskolleg I und II
Das Berufskolleg I schließt an einen mittleren Schulabschluss an und vermittelt qualifizierte kaufmännische Grundkenntnisse und vertieft die Allgemeinbildung. Dabei ist ein wesentliches Merkmal des Berufskollegs der enge Theorie- und Praxisbezug, der insbesondere durch den verpflichtenden Besuch einer Übungsfirma vermittelt wird.
Weiterlesen…


BKFH
Kaufmännisches Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife
Das Einjährige Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (kaufmännische Richtung) wendet sich an erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf kaufmännischer Richtung.
Weiterlesen…


2BFW
Zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft
Die Zweijährige Kaufmännische Berufsfachschule, kurz Wirtschafts­schule genannt, vermittelt Schülerinnen und Schülern nach  erfolgreichem Bestehen der Prüfung die Fachschulreife.
Weiterlesen…


KBS
Kaufmännische Berufsschule

Die Kaufmännische Berufsschule hat eine ähnliche Größe wie das Wirt­schaftsgym­nasium.
Weiterlesen…