Sommerschule

 

“Stark und selbstsicher starten!” – Unter diesem Motto bietet die Eduard-Spranger-Schule in der letzten Sommerferienwoche zum zweiten Mal eine ganztägige Sommerschule an. Dieses absolut einzigartige Angebot verbindet individuelles Wiederholen der Lernstoffe in Mathematik, Englisch und Deutsch mit einem aktiven Erlebnisprogramm.

Video Sommerschule abspielen

 

Sommerschule an der Eduard-Spranger-Schule

Unser „Ländle“ für junge Menschen noch attraktiver zu gestalten, ist in aller Munde. Das Projekt Sommerschule für Berufliche Schulen im ländlichen Raum (http://sommerschulen-bw.de) nimmt genau diesen Gedanken auf und setzt damit einen deutlichen Akzent, wie es gelingen kann, Jugendliche zu motivieren und sich in ihrem aktuellen Lebensraum wohlzufühlen. Zusammen mit der Heidehof-Stiftung (finanzieller Unterstützer für die Jahre 2019-2021), dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport sowie dem Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz starten neun Berufliche Schulen aus dem ländlichen Raum mit dieser großen Aufgabe und sind für eine Woche Ausrichter der Sommerschule.

Wir sind dabei: Stark und selbstsicher starten.

Wir vereinen die sich eigentlich gegenseitig ausschließenden Begriffe Sommer und Schule und bieten den Jugendlichen in der letzten Sommerferienwoche ein ganztägiges Programm aus „Lernen“ und „Erleben“. Am Vormittag werden Lerninhalte in Mathematik, Deutsch und Englisch wiederholt, zudem können die Jugendlichen spielerisch in die Betriebswirtschaft hineinschnuppern, lernen sich gesund zu ernähren und nehmen nachmittags an einem aktiven Erlebnisprogramm teil.

Ziele

  • Kennenlernen der neuen Schule, der Mitschüler und der Lehrer/innen
  • Vermittlung fachlicher und sozialer Kompetenzen
  • Steigerung der Lernfähigkeit und Motivation
  • Erleichterung des Übergangs in das berufliche Gymnasium

Termin

Mo. 06.09. – Fr. 10.09.2021
täglich von 8:30 bis ca. 16:00 Uhr

Kosten

Alle Aktivitäten (inklusive Mittagessen) sind kostenlos. AlleTeilnehmer/-innen sind im Rahmen einer Schulveranstaltung versichert.

Anmeldeschluss

Donnerstag, den 01.07. 2021 über die Online-Plattform BewO für Schülerinnen und Schüler, die sich am WG anmelden, sonst über E-Mail (sommerschule@ess-fds.de).

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist keine Garantie für eine Teilnahme. Zu-/Absagen werden bis Ende Juli per Mail mitgeteilt.

Elterninformation

Haben Sie Lust und Zeit sich am Nachmittagsprogramm zu beteiligen? Dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns über jedes Engagement.

Programm 2021