USA trotz Wirtschaftskrise faszinierend

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 am Wirtschaftsgymnasium der Eduard-Spranger-Schule führten eine Studienreise in den Mittleren Westen der USA durch. Unter der Leitung von Oberstudienrat Hirsch konnte ein Programm durchgeführt werden, das große Einblicke in die amerikanische Kultur eröffnete. Die Schülerinnen und Schüler lebten bei Familien in Janesvill (Wisconsin).

Lesen