skip to main content

headerbilder 350px 3376 physikraum

Bei der diesjährigen Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule konnten insgesamt 156 Abschlusszeugnisse überreicht werden. Dabei wurden 53 Preise und Belobigungen vergeben. Den "Preis des Landrats" für die insgesamt besten Leistungen erhielt Jasmin Bathe aus der Bankfachklasse mit einem Notendurchschnitt von 1,2 (im Bild: Dritte von links). Herzlichen Glückwunsch!

Außergewöhnliche und abwechslungsreiche Tage erlebten die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse des Wirtschaftsgymnasiums der Eduard-Spranger Schule mit dem Profil Finanzmanagement (WGF) in Berlin, während sie die Metropole in ihrer ganzen Vielfalt kennenlernten. Zwischen dem Kreuzberger Kiez und der Einkaufspromenade Kurfürstendamm prallen Kulturen und Lebensstile aufeinander, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Bei dem Aufenthalt mit ihren Lehrern Jochen Klein und Anne Puschner galt es auch, Berlin als Zentrum von Politik, Geschichte und Kultur kennenzulernen...

„Es ist eine große Freude für mich, dass die Regionale Übungsfirmenmesse in Pforzheim landesweit diesen großartigen Zuspruch findet“, mit diesen Worten eröffnete Oberbürgermeister Gert Hager die neunte Regionale Übungsfirmenmesse in Pforzheim. Er wagte gleichzeitig einen Ausblick auf die Jubiläumsmesse im kommenden Schuljahr, wenn sich zum zehnten Mal die Aussteller der Übungsfirmen dem Messepublikum präsentieren können.

Am 18. Mai machten sich die Schüler der Jahrgangsstufe 2/3 sowie ein paar weitere wissbegierige Jugendliche der Eduard-Spranger-Schule auf den Weg nach Bad Urach. Ziel war das „Haus auf der Alb“, das nach einem kräftezehrenden Aufstieg alle mit seinem atemberaubenden Ausblick in seinen Bann zog. Zudem gab es zum Einstieg direkt das Mittagessen, das gerade Recht kam, um unsere Kraftreserven wieder aufzufrischen.

Der Literaturkurs der Eduard-Spranger-Schule nutzte das literarische Angebot an einem Abend. Eine Schülerin erlebte die Zeit so:

Wo ich hinsehe, überall Buchstaben, Wörter, Sätze, Seiten, Kapitel, Bücher. Überall Bücher. Sie stehen in Regalen, sie liegen auf den Tischen, ich bin umzingelt von Büchern. Es gibt Romane, Gedichte, Krimis, Biografien und Sachbücher. Ich fühle mich wie bei einem „all you can eat“-Buffet für meinen Geist. Ich kann mich nicht entscheiden, in wessen Geschichte ich als erstes eintauchen möchte. Doch in den nächsten zwei Stunden stehen mir alle Möglichkeiten offen.

Online-Bewerberverfahren
BewO

für die öffentlichen dreijährigen Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs

BewO wird für die Bewerbung um Schulplätze im Schuljahr 2020/21 ab 20. Januar 2020 geöffnet. Über unten stehende Links kommen Sie zu den entsprechenden Seiten:

→ https://bewo.kultus-bw.de/

→ Hinweise zum Ablauf der Online-Bewerbung ←

Imagefilm Sommerschule

thumbnail imagefilm