skip to main content

headerbilder 350px 3376 physikraum

50 Schülerinnen und Schüler des kaufmännischen Berufskollegs I und II der Eduard-Spranger-Schule besuchten die Schwarzwaldidylle in Baiersbronn. Herr Eric Bayer, Inhaber der Schwarzwaldidylle, konnte von den beiden Geschäftsführerinnen, Martina Spissinger und Nicole Thoma, als neuer Pate für die Übungsfirma ‚Flash GmbH‘ gewonnen werden.

Zu Beginn stellten die Schülerinnen und Schüler das Arbeiten im Unterrichtsfach ‚Übungsfirma‘ in einer Präsentation vor und beantworteten einige Fragen.

 

Übungsfirmen sind Firmen, die wie tatsächlich existierende Unternehmen handeln. Waren, Dienstleistungen und Geld sind zwar nicht real vorhanden, doch alle kaufmännischen Tätigkeiten werden tatsächlich durchgeführt. Dabei lernen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kaufmännische Grundtätigkeiten und unternehmerisches Handeln. Die Geschäftsprozesse werden mit einer integrierten Unternehmenssoftware (IUS) abgebildet.

Geschäftsführer Eric Bayer brachte den interessierten Jugendlichen die Grundidee und die praktische Ausführung seines Unternehmens näher. Die Mitarbeiter der Schwarzwaldidylle waren sehr erfreut darüber, dass die Schüler schon vor ihrem Einstieg ins Berufsleben durch praxisorientierte Fächer auf die kaufmännischen Abläufe vorbereitet werden.

Nach dieser informationsreichen Einführung teilten sich die Schüler in Kleingruppen auf und bearbeiteten verschiedene Themengebiete, die von kaufmännischen Tätigkeiten bis hin zu praktischen Aufgaben reichten. Von Segway und E-Bike fahren über Wikinger Schach war alles dabei. So konnte jeder hautnah die zahlreichen Produkte, die der Übungsfirmen-Pate anbietet, miterleben und selbst austesten.

In der theoretischen Etappe des Ausfluges bearbeiteten die Schüler verschiedene kaufmännisch orientierte Aufgaben, wodurch ihnen die nicht sichtbaren Abläufe in der Verwaltung noch klarer wurden.

Am Ende des Ausflugs waren beide Seiten sehr erfreut, diese Erfahrungen gemacht zu haben und freuen sich auf die künftige weitere Zusammenarbeit.

 

Online-Bewerberverfahren
BewO

für die öffentlichen dreijährigen Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs

BewO wird für die Bewerbung um Schulplätze im Schuljahr 2020/21 ab 20. Januar 2020 geöffnet. Über unten stehende Links kommen Sie zu den entsprechenden Seiten:

→ https://bewo.kultus-bw.de/

→ Hinweise zum Ablauf der Online-Bewerbung ←

Imagefilm Sommerschule

thumbnail imagefilm