skip to main content

headerbilder 350px 3376 physikraum

Termine

Es herrschte reges Treiben bei der großen jährlichen Info-Veranstaltung des Beruflichen Schulzentrums: Die Vorträge, aber auch die Stände rund um die berufliche Bildung waren sehr gut besucht.

Jetzt gilt es:

Der Anmeldezeitraum für den Besuch einer beruflichen Vollzeitschule ist der gesamte Monat Februar.

DU möchtest ab September 2020...

...an Deiner Fachschulreife ("mittleren Reife") arbeiten? Dann bist Du auf der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft richtig!

...eine richtige kaufmännische Grundbildung erfahren, um dann eventuell eine Ausbildung zu machen? Dann willkommen im Berufskolleg 1!

...in zwei Jahren zur Fachhochschulreife kommen? Dann ist ebenfalls das Berufskolleg 1 Deine Schulart, im Anschluss daran kannst Du im Beufskolleg 2 die Fachhochschulreife ablegen.

...in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife erlangen? Dann ist das Wirtschaftsgymnasium mit seinen Profilen "Wirtschaft" oder "Internationale Wirtschaft" Deine Schule!

...nach einer abgeschlosssenen Ausbildung in einem Jahr die Fachhochschulreife machen? Dann komm' doch zu uns ins kaufmännische BKFH!

Bitte beachte die Hinweise zur Online-Anmeldung für die Berufskollegs und das Wirtschaftsgymnasium! Du hast Fragen zur Anmeldung? Bitte nimm Kontakt mit unserem Sekretariat auf!

Wir freuen uns auf DEINE Anmeldung !

Hier gibt es einige Impressionen von unserem Info-Samstag:

Über 40 Referenten zu Gast an der Eduard-Spranger-Schule.

Auch in diesem Jahr konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Eduard-Spranger-Schule an zwei Tagen intensiv mit der Thematik der Berufs- und Studienorientierung auseinandersetzen. Hierzu hatte Oberstufenberater Stephan Reinhardt ein breites Spektrum an Referenten aus Wirtschaft, Verwaltung und den Hochschulen eingeladen. In Vorträgen und interaktiven Veranstaltungen konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums direkt bei Studiengangs- und Ausbildungsleitern sowie deren Studenten und Auszubildenden informieren.

Auch 2020 fand das schon traditionelle Fußballturnier an der Eduard-Spranger-Schule überzwei Nachmittage (Vor- und Zwischenrunde) und einen Vormittag (Finalrunde) statt.Erneut war eine Gastmannschaft der GMS Loßburg am Start, welche aber unglücklich nach der Vorrunde ausschied.An jedem Turniertag wurden spannende und eng ausgehende Fußballspiele gezeigt. Aus allen Schularten der ESS nahmen Mannschaften teil.

Mit dem Planspiel „Jugend gründet“ fand am Montag eine praxisnahe Anwendung wirtschaftlicher Kenntnisse für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe J1 des Wirtschaftsgymnasiums statt. Zwei Teams erzielten so gute Ergebnisse, dass sie zum Landesfinale nach Stuttgart fahren.

Beim vom Kultusministerium und Landesinstitut für Schulentwicklung unterstützten landesweiten Planspielwettbewerb für kaufmännische Schulen schlüpfen die Schülergruppen in die Rolle von Managern. Für einen Tag übernahmen die Jugendlichen die Geschäftsführung eines Unternehmens und konnten in mehreren Entscheidungsrunden die Geschicke des Unternehmens bestimmen.

„Seit vielen Jahren sind wir mit unseren Übungsfirmen sehr nahe an der betriebswirtschaftlichen Praxis und ich bin sehr stolz, ein zweites, sehr modernes Großraumbüro eröffnen zu können“. Mit diesen Worten begrüßte Schulleiter Armin Wüstner das Übungsfirmenteam zur kleinen Eröffnungsfeier in den neuen Räumlichkeiten.

Online-Bewerberverfahren
BewO

für die öffentlichen dreijährigen Beruflichen Gymnasien und Berufskollegs

BewO wird für die Bewerbung um Schulplätze im Schuljahr 2020/21 ab 20. Januar 2020 geöffnet. Über unten stehende Links kommen Sie zu den entsprechenden Seiten:

→ https://bewo.kultus-bw.de/

→ Hinweise zum Ablauf der Online-Bewerbung ←

Imagefilm Sommerschule

thumbnail imagefilm