• Hohe Teilnehmerzahl beim Fotowettbewerb an der Eduard-Spranger-Schule

    Unter dem Motto „Leben im Landkreis Freudenstadt oder ein Schnappschuss aus dem Urlaub“ fand erstmalig an der Eduard-Spranger-Schule ein Fotowettbewerb statt. Organisiert und durchgeführt wurde der Wettbewerb von der Übungsfirma der Eingangsklasse unter der Leitung von Fachlehrer Jochen Klein. Weit über 100 Bilder mussten die Mitarbeiter der Übungsfirma in einer Vorauswahl als Jury unter die Lupe nehmen und dann die…

  • Viermal die Traumnote 1 – super Abi in schwierigen Zeiten

    Kurz vor den Sommerferien verabschiedete die Eduard-Spranger-Schule ihre diesjährigen 86 Abiturientinnen und Abiturienten. Aufgrund der Corona Pandemie musste man leider auf den Abiball mit Eltern, Verwandten und Freunden im Kurtheater verzichten. Die Zeugnisübergabe fand deshalb klassenintern statt. Die Freude über das bestandene Abitur ließen sich die Abiturientinnen und Abiturienten aber trotzdem nicht nehmen. Die Leiterin des Wirtschaftsgymnasiums, Studiendirektorin Kist zeigte…

  • Preisträgerinnen der Kaufmännischen Berufsschule und der zweijährigen Berufsfachschule

    In den letzten Wochen fanden an der Eduard-Spranger-Schule die Abschlussprüfungen der Berufsschule und Berufsfachschule statt. Die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Absolventinnen und Absolventen werden sich an diese Prüfungen wahrscheinlich noch lange zurück erinnern können, da aufgrund der Corona-Pandemie doch einige Veränderungen im Vergleich zu den Vorjahren hervorzuheben sind. Die Prüfungen fanden zu einem späteren Zeitpunkt als ursprünglich vorgesehen statt,…

  • Verabschiedung von BKII und BKFH

    „Wir haben Corona getrotzt, wir haben Corona die Stirn geboten“, mit diesen treffenden Worten leitete Fachbereichsleiter Jochen Klein die diesjährige Verabschiedung der Klassen des BK II und des BKFH ein.

  • Schulsozialarbeit

    Die Schulsozialarbeiterin Frau Sigrid Edelmann ist ab sofort während der Corona-Pandemie täglich unter der Mobilnummer  0171-626 8564 für alle Schülerinnen und Schüler der Eduard-Spranger-Schule erreichbar.